Sicherheitstechnik von GESIG


Alarmanlagen


Als konzessioniertes Unternehmen für die Errichtung von Alarmanlagen plant, montiert und wartet GESIG Einbruch- und Überfallmeldeanlagen für den Privat-, Geschäfts- und Hochsicherheitsbereich.

Ob Außenhautsicherung (Tür- und Fensterüberwachung) oder Raumsicherung (Bewegungsmelder, Rauchmelder), ob "Lauter Alarm" (Sirene,Blitzleuchte) oder "Stiller Alarm" (Exekutive, Bewachungsdienst), ob leitungsgebundene Anlagen oder montagefreundliche Funkalarmanlagen, für jeden individuellen Anwendungsfall stehen modernste Meldetechnologien  zur Verfügung.

Auch die Übertragung von technischen Alarmen (Stromausfall, Wasserleitungsschaden) auf Ihr Handy erhöht die Sicherheit in Ihrem Eigenheim.

Sicherheit ist Vertrauenssache, kontaktieren Sie uns für ein persönliches Informationsgespräch.


Videoüberwachung


Zum Überwachen, Verifizieren, Kontrollieren und Dokumentieren werden in immer größerem Umfang Videoanlagen eingesetzt. Die Überwachung von Grundstücksgrenzen, Parkplätzen, Geschäftslokalen, Banken, Produktionsstätten und Verkehrswegen sind einige wenige Beispiele für mögliche Anwendungen.

Das Angebot reicht von einfachen fix montierten Kameras bis hin zu ferngesteuerten Kameras, welche über Video-Kreuzschienen zu komplexen Systemen zusammengeführt werden können. Die Ansteuerung der Kameras kann automatisch (Bewegungssensoren) oder händisch über Leitstände (PC) erfolgen.

Die Bildübertragung und Fernsteuerung kann leitungsgebunden (ISDN) oder über Funk (GSM) auch über große Distanzen ermöglicht werden.

Adresse

GESIG Gesellschaft für Signalanlagen Gesellschaft m.b.H

Wögingergasse 11

1160 Wien

Tel.: +43 1 4853542

E-Mail: wien@gesig.at